Ab dem 25. April werden die 100 Jahre alten Caves St. Martin bei Remich zur Kulisse des ebenfalls 100 Jahre alten Kafka Textes Der Bau. Die Sound- und Lichtinstallation Kafkas Cave verwandelt die Caves mit einem audiovisuellen Walk in ein unterirdisches Laboratorium, ein Labyrinth und Rückzugsort – eine Festung im Zentrum Europas, abgeschottet vom Aussen. Max Thommes hat dafür die Sounds und Musik gestaltet.
Premiere ist am 25.4.2019 um 19:30 Uhr. Weitere Vorstellungen am 27., 28. und 30. April, sowie am 3., 4., 5., 7., 8. und 10. Mai. Mehr Informationen unter Kafkas Cave.