Max steht wieder auf der Bühne. In der Produktion Eine Stadt will nach oben des Schauspielhaus Hannover, erzählen fünf junge Regisseure die Geschichte von Karl Siebknecht, der vom Dorf in die Stadt Hannover zieht, um seinen Weg an die Spitze der Gesellschaft zu machen. Die Geschichte wird im Laufe der Staffel von zehn Episoden erzählt, die im Cumberland aufgeführt werden. Mehr Informationen und die Termine gibt es unter Eine Stadt will nach oben.

Und einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon hier: Fallada