Die zweite Staffel von BAD BANKS (LETTERBOX FILMRPODUKTION/Iris Productions/ZDF/Arte) ist insgesamt dreimal für den diesjährigen Deutschen Fernsehpreis nominiert. Stellvertretend für die Kategorie „Beste Drama Serie“ sind die Produzentin Lisa Blumenberg, Regisseur Christian Zübert, Headautor Oliver Kienle, die Darstellerinnen Paula Beer und Désirée Nosbusch sowie für die Redaktion Caroline von Senden nominiert. Außerdem gibt es Nominierungen in der Kategorie „Bester Schauspieler“ (Barry Atsma) und  für die „Beste Kamera Fiktion“ (Ngo The Chau). Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt m 15. Juni.