Peta_WalzUnter dem Motto „Tierversuche braucht kein Mensch“ fotografierte PETA-Unterstützerin GABO jetzt Starfriseur Udo Walz. 

2013 trat ein von der Europäischen Union beschlossenes Verbot von Kosmetika in Kraft, für deren Inhaltsstoffe nach diesem Datum Tierversuche durchgeführt wurden. Davon unberührt können jedoch weiterhin Kosmetikprodukte verkauft werden, die bis 2013 an Tieren getestet wurden.

Mehr als 2.400 Unternehmen weltweit lehnen Tierversuche konsequent ab und vertrauen stattdessen auf effektive und moderne tierfreie Testverfahren. Dennoch führen viele Konzerne nach wie vor Experimente durch. Aufgrund der enormen physiologischen Unterschiede zwischen Mensch und Tier sind die Ergebnisse solcher Experimente allerdings oftmals irreführend – und in Anbetracht der zahlreichen Alternativverfahren gänzlich überflüssig.